Neun Schritte zur AHS-Matura

Schritt 1

# Erfülle ich folgende Zugangsvoraussetzungen für die externe AHS-Matura:

  • Positiver Abschluss der 8. Schulstufe
  • das erreichte Alter von 15 Jahren?

Wenn dem so ist, können Sie Ihre Matura auf einem klar strukturierten und bewährten Weg nachholen.

Schritt 2

Kommen Sie zu einem Infoabend der Maturaschule-Institut Dr. Rampitsch oder zu einer unverbindlichen persönlichen Beratung. Gemeinsam erarbeiten wir Ihren individuellen Weg zur AHS-Matura.

Schritt 3

Wichtig für Ihren späteren Erfolg: Sind Sie vom Gelingen Ihres Zieles überzeugt? Gemeinsam loten wir aus, ob die Motivation stimmt. Nur bei hoher Motivation ist der Erfolg sicher.

Schritt 4

Nun geht es an die Details:

  • Habe ich Zeugnisse, die den Einstieg in eine höhere Klasse ermöglichen?
  • Werden mir abgeschlossene Schulstufen angerechnet?
  • Wieviele Prüfungen muss ich ablegen? In welchem Umfang?
  • Wie ist meine persönliche Situation? Muss ich arbeiten und wenn ja, wieviel?

Solche und ähnliche Fragen werden gemeinsam mit den BeraterInnen der Maturaschule-Institut Dr. Rampitsch beantwortet.

Schritt 5

Anmeldung zur Maturaschule und Einstieg in die entsprechende Klasse.

Schritt 6

Die „Probewoche“: Während der ersten fünf Schultage können Sie nochmals überprüfen, ob die getroffene Entscheidung zum externen Weg zur Matura richtig ist.

Schritt 7

Ansuchen um Zulassung zur Externistenmatura beim Stadtschulrat Wien bzw. in Niederösterreich im BG und BRG Baden, Biondekgasse 6, 2500 Baden bzw. in Oberösterreich am Externistenreferat in der Spittelwiese 14, 4020 Linz.

Schritt 8

Festlegen der Prüfungsfahrpläne und Ablegen der notwendigen Prüfungen an den entsprechenden Prüfschulen:

  • BORG Henriettenplatz, Standort für Externisten, Singrienergasse 21, 1120 Wien
  • GRG Wiedner Gürtel 68, 1040 Wien
  • BORG 3, Landstraßer Hauptstraße 70, 1030 Wien
  • BG und BRG Baden, Biondekgasse 6, 2500 Baden
  • Externistenreferat in der Spittelwiese 14, 4020 Linz

Schritt 9

Abschluss: Nach Ablegung aller geforderten Zulassungsprüfungen können Sie beim nächstmöglichen Termin zur Matura antreten.